Skip to Main Content »

Search Site

DER NIBELJUNGE

von Rudolf Herfurtner

DER NIBELJUNGE spielt in einer fernen Sagenwelt - außer der Hirschkuh, die das Findelkind Sigfrid aufzieht, und ihrer Freundin, der alten Uhu, taucht auch das Fabelwesen Drachin auf -, und doch ist der Mythos von dem Helden aus dem Nibelungenlied in Rudolf Herfurtners Theaterfassung für Kinder auch heute noch aktuell.
DER NIBELJUNGE

MEDEIA

von Euripides

• Heimat und Fremde
• Recht und Gerechtigkeit
• Klassiker
• viele Rollen (Chor)
Die Geschichte von Medea, wie sie mit Jason in die Fremde flieht, dort von ihm verstoßen wird und dann aus Rache ihre Nebenbuhlerin und ihre beiden Söhne tötet, gehört zu den großen Dramen der Weltliteratur.

Besetzung: ad libitum

MEDEIA

I LOVE YOU TOO

von Lorenz Hippe

• Thema Erwachsenwerden
• Liebe und Sexualität
• Identitätssuche

"Ich liebe dich - Ich weiß" ist eine bekannte Theaterübung zum Thema "Subtext". Lorenz Hippe hat daraus eine kleine Geschichte über Liebe und Sexualität entwickelt.
I LOVE YOU TOO ist eine Vorlage für viele Inszenierungsmöglichkeiten. Es kann auch mit mehr als zwei Darstellern umgesetzt werden.

Besetzung: mindestens 1 D - 1 H

I LOVE YOU TOO

SCHWEIG, BUB!

von Fitzgerald Kusz

• Komödie
• Thema Familie

Fitzgerald Kusz' Komödie SCHWEIG, BUB! zählt längst zu den Klassikern des unterhaltsamen Volkstheaters. Eine Konfirmation - der erste Schritt eines 14jährigen Jungen ins Leben und ein Anlass zum Feiern. Doch in der Erwachsenen-Runde, die sich an der Festtafel im spießigen Wohnzimmer zusammenfindet, hat der Junge nichts zu sagen.

Besetzung: 4 D - 4 H

SCHWEIG, BUB!

FESTUNG EUROPA

von Tom Lanoye

• Globalisierung
• Selbstbestimmung und Fremdbestimmung
• Migration

Aberwitzige, brüllkomische und absolut inkorrekte Wortgefechte über das so genannte kulturelle Erbe Europas: Kathedralen und Schopenhauer, Russenhass und Parmaschinken... Lanoyes origineller Ausgangspunkt: Er versammelt Leute im Stück, die aus verschiedensten Gründen raus wollen aus dieser Festung Europa und die aber dennoch die Frage bewegt, was denn das Bewahrenswerte sei am kulturellen Erbe dieses alten Kontinents: Kathedralen? Parmaschinken?

Besetzung: ad libitum

FESTUNG EUROPA

Neue Stücke

  • ICH, WUNDERWERK UND HOW MUCH I LOVE DISTURBING CONTENT

    von Amanda Lasker-Berlin

    Amanda Lasker-Berlins Stück, das aus mehreren Perspektiven die Frage nach der Wahrheit, der Macht und der Legitimität von Videos stellt, ob YouTube-Stream oder Familienfilmchen, zählt zu den drei Gewinnertexten der Autorentheatertage 2021.

    weiterlesen »

  • BODYBILD

    von Julia Haenni

    Ein Stück über die Selbstwahrnehmung Jugendlicher in Zeiten von Schönheitswahn und Body Positivity.

    weiterlesen »

  • AUTOMATENBÜFETT

    von Anna Gmeyner

    "Eingeklemmt zwischen immer aggressiver auftretendem Antisemitismus und den immer härter geführten Kämpfen zwischen links und rechts, schuf Anna Gmeyner komplexe Figuren, die Opfer und Täter in einem sind. [...] ihre Stoffe sind auf bedrückende We...

    weiterlesen »