Skip to Main Content »

Search Site

• Thema Politik und Gesellschaft
• Verantwortung
• Komödie

Auf eine musikalische Grundstruktur hat Marc Becker assoziative Texte gebaut. Sie handeln von Themen wie Wirtschaftskrise, Rentenanspruch, Klimawandel, Arbeitslosigkeit. Absurd und skurril setzen die Schauspieler Fragezeichen hinter gesellschaftspolitische Phänomene. Ihr Antrieb ist die Angst, aus der bröckelnden, gesellschaftlichen Mitte heraus zu fallen.

Besetzung: ad libitum

AUS DER MITTE DER GESELLSCHAFT

DESAPARECIDOS

von Ad de Bont

• Politik und Gesellschaft
• Thema "Zerrissene Familie"

DESAPARECIDOS - zu Deutsch "Die Verschwundenen" spielt in Argentinien. 1976 ergreift das Militär die Macht. Oppositionelle verschwinden, viele werden ermordet. Acht Jahre später: Der elfjährige Raúl beginnt zu ahnen, dass seine Eltern gar nicht seine Eltern sind und erfährt schließlich, dass der vermeintliche Vater der Mörder seiner Eltern ist.

Besetzung: mindestens 6 D/H

DESAPARECIDOS

GESTOHLENES MEER

von Lilly Axster

• Thema Krieg und Frieden
• Gewalt
• Nationalsozialismus

Das Stück erzählt die Geschichte der 70jährigen Holländerin Truus, die sich fünfzig Jahre nach Kriegsende an ihre ambivalente Rolle als Widerstandskämpferin gegen die Nazi-Besatzung erinnert. Den Stoff lieferte die Biografie einer niederländischen Bildhauerin, die sich mit 14 Jahren dafür entschied, in den Untergrund zu gehen. Die Autorin fasst die beklemmenden Erinnerungen der Hauptfigur in knappe, zugespitzte Szenen.

Besetzung: ad libitum
GESTOHLENES MEER

PDF-Präsentation, basierend auf einer wissenschaftlichen Hausarbeit von Jennifer Ulrich, verfasst am Institut für deutsche Sprache und Literatur der PH Freiburg 2007

Aus dem Inhalt:

• Informationen zum Autor
• Informationen zum Stück
• Das Stück in der Schule
     allgemeine didaktische Überlegungen
     Annährungsversuche: analytisch, textproduktiv, handlungsorientiert, rezeptiv
• Links und Hinweis

Umfang: 39 Seiten

Unterrichtsmaterial zu "Eins auf die Fresse"

AN DER ARCHE UM ACHT

von Ulrich Hub

• Thema „Religion und Glauben“
• vielfach preisgekröntes Stück
• ergänzend auch als Kinderbuch im Sauerländer Verlag erschienen
AN DER ARCHE UM ACHT – das ist die Verabredung, die die Taube mit zwei Pinguinen getroffen hat, denn die gehören zu den Auserwählten, die auf die Arche Noah dürfen. Das stellt die beiden vor ein großes Problem: sie können unmöglich ihren Freund, den dritten Pinguin, im Stich lassen. Doch dann kommen sie auf die rettende Idee…

Besetzung: mindestens 4 D/H
AN DER ARCHE UM ACHT

Neue Stücke

  • IM BANN VON RICHARD

    von Heleen Verburg

    • nach Shakespeares "Richard III"
    • Theater als Medium ausgestellt
    • Große Besetzung (Doppelrollen)

    Heleen Verburgs Theaterstück ist eine "Übermalung" des berühmten Dramas &bdq...

    weiterlesen »

  • NACH GUERNICA

    von Mariano Llorente

    • Stück über spanischen Bürgerkrieg
    • magischer Realismus
    • große Besetzung

    NACH GUERNICA erzählt vom Luftangriff auf das Dorf Guernica während des Spanischen Bürgerkriegs s...

    weiterlesen »

  • LEGENDE VOM DOLCHSTOSS

    von Guy Krneta

    • Parabel über "Krieg"
    • variabel besetzbar

    Die LEGENDE VOM DOLCHSTOSS ist ein zeitloses, moralisches Gleichnis über die unterschiedlichen Gesetzmäßigkeiten im Krieg und im Frieden und darüber,...

    weiterlesen »