Skip to Main Content »

Search Site

DIE SPITZEDER

von Martin Sperr

• Thema "Recht und Gerechtigkeit"
• Selbstbestimmung und Fremdbestimmung
• Geld

Martin Sperr hat aus der Geschichte der betrügerischen Bankchefin Adele Spitzeder eine theaterwirksame Moritat geschaffen. Mit einem Ausschnitt aus der Gründerzeit trifft er auch unsere Gesellschaft, in der das Geld nach wie vor das Maß aller Dinge ist.

Besetzung:  ad libitum

DIE SPITZEDER

SCHRILLES HERZ

von zwischenraum 13:27

• Thema Liebe und Sexualität
• Freundschaft

Liebe, Sexualität und eine enorme Portion Energie mit Texten von Jugendlichen, die diese in Workshops unter der Anleitung der Kinder- und Jugendtheaterautorin Lilly Axster geschrieben haben.
Das Stück setzt sich mit jugendlichen Ängsten und Bedürfnissen auseinander. Ein Stück zwischen geplatzten Träumen und neu geschöpfter Hoffnung, in schrill gefärbten Emotionen, die uns alle am Herzen liegen.

Besetzung: 9 D/H
SCHRILLES HERZ

UBU REX

von Alfred Jarry

• Absurdes Theater
• Macht
• Familie

Die Handlung des UBU REX ist durchsetzt von zahlreichen Parodien. Hauptsächlich verwendet Jarry Szenen aus den Dramen Shakespeares. Die Figuren sind heruntergekommene Shakespaere-Gestalten in der Kasperle-Pose. Ubus Karriere kann man verstehen als eine Travestie des Schicksals von König Lear. In Ubu steckt auch ein Stück von Macbeth und Falstaff, Mutter Ubu ist eine vulgäre Abart der Lady Macbeth. Die Ermordung des Königs ist eine Parodie der Verschwörung gegen Cäsar; auch im UBU sieht die Gattin die Ereignisse im Traum voraus und beschwört den Gemahl, nicht zur Parade zu gehen. Wie Hamlet erhält der junge Königssohn Bubelas von einem Geist den Racheauftrag. 

Besetzung: ad libitum

UBU REX

WIE ES EUCH GEFÄLLT

von William Shakespeare

• Liebe, Träume, Sehnsucht
• Shakespeares Komödie neu übersetzt
Im Ardenner Wald irren die von ihrem Onkel verstoßene Rosalinde, Cousine Celia, ihr Narr Touchstone, der Edelmann Orlando, ein paar Schäfer und Rosalindes Vater, dem die Edelleute Amiens und Jacques in der Verbannung Gesellschaft leisten, umher. Sie begegnen, verpassen, suchen und finden sich. Dass Rosalinde sich auf der Flucht als Mann verkleidet hat, macht die Sache nicht unbedingt einfacher. Orlando, der sich noch am Hof bis über beide Ohren in sie verknallt hat, muss einige Prüfungen überstehen, bis sie sich ihm zu erkennen gibt und alles gut wird.

Besetzung: ad libitum
WIE ES EUCH GEFÄLLT

Aus dem Inhalt:

• Material 1: Rollenspiel und Rollenbiografie Celine, Angie, Konrad
• Material 2: Die Rollenbiografie – Fragen und Tipps
• Material 3: Rollenspiel einer Gerichtsverhandlung

Umfang: 22 Seiten

Unterrichtsmaterial zu "Schwarze Mamba"

Neue Stücke

  • IM BANN VON RICHARD

    von Heleen Verburg

    • nach Shakespeares "Richard III"
    • Theater als Medium ausgestellt
    • Große Besetzung (Doppelrollen)

    Heleen Verburgs Theaterstück ist eine "Übermalung" des berühmten Dramas &bdq...

    weiterlesen »

  • NACH GUERNICA

    von Mariano Llorente

    • Stück über spanischen Bürgerkrieg
    • magischer Realismus
    • große Besetzung

    NACH GUERNICA erzählt vom Luftangriff auf das Dorf Guernica während des Spanischen Bürgerkriegs s...

    weiterlesen »

  • LEGENDE VOM DOLCHSTOSS

    von Guy Krneta

    • Parabel über "Krieg"
    • variabel besetzbar

    Die LEGENDE VOM DOLCHSTOSS ist ein zeitloses, moralisches Gleichnis über die unterschiedlichen Gesetzmäßigkeiten im Krieg und im Frieden und darüber,...

    weiterlesen »