Skip to Main Content »

Search Site

Aufführungsrechte

 

WANN MÜSSEN AUFFÜHRUNGEN ANGEMELDET WERDEN?

Alle auf schultheatertexte.de präsentierten Stücke sind urheberrechtlich geschützt. Öffentliche Aufführungen (so in aller Regel auch Schulaufführungen) sind tantiemepflichtig und müssen vorher angemeldet werden. Mehr dazu unter "Häufig gestellte Fragen".

 

KONDITIONEN FÜR AUFFÜHRUNGSRECHTE

Die Konditionen sehen folgendermaßen aus: An Tantiemen berechnen wir Ihnen 10% der Kasseneinnahmen, mindestens jedoch ca. € 75,-- pro Vorstellung (der Mindestwert kann leicht variieren, je nach Zuschauerkapazität, Höhe der Eintrittspreise, geplante Anzahl an Vorstellungen usw.).

 

AUFFÜHRUNGSRECHTE EINHOLEN

Möchten Sie die Aufführungsrechte anfordern, bitten wir Sie, die Fragen in dem Formular auf dieser Seite zu beantworten. Wir prüfen dann umgehend, ob die Aufführungsrechte für das gewünschte Stück in Ihrer Stadt noch frei sind. Wenn ja, senden wir Ihnen eine entsprechende Aufführungsgenehmigung an die von Ihnen angegebene Postanschrift.

Für Schultheater-Aufführungen in Österreich nimmt der Kaiser-Verlag in Wien die Aufführungsrechte wahr. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co.
Am Gestade 5/2, A - 1010 Wien
Tel. (0043) 01 - 53 55 222, Fax (0043) 01 - 53 53 915
office[at]kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at